Den Bankberater in die Tasche gesteckt

31.08.2017

Bastian Krautwald ist Banklehrling in Staßfurt bei Magdeburg. Das könnte anderen 20-Jährigen durchaus genügen. Krautwald aber studiert auch BWL und macht sich Gedanken um Kundenbindung im 21. Jahrhundert. Deshalb sitzt der duale Student im Accelerator: als Gründer der App Compaio. „Wir entwickeln den digitalen Bankberater auf dem Smartphone. Eine Art bester Freund, der da ist, wenn man ihn braucht.“ Mit David Meyer und Max Neubürger hat er zwei Mitstreiter. Anders als im Robo-Advising geht es nicht nur um Anlagethemen. Das Trio will Finanzthemen einfach und transparent darstellen. So fragt eine Comic­figur auf dem Display, wie oft im Jahr man verreise und wie alt man sei. Im Hintergrund errechnet ein Algorithmus ein Profil – mit individuellen Vorschlägen. Krautwalds Versprechen: „In 15 Minuten ist dein Konto für dich gefunden, die Versicherungen sind gecheckt, die Altersvorsorge ist geplant, und für deine Wünsche ist alles geregelt.“ Auch das Ideenlabor der Postbank testet Compaio. 

© 2020 by Bastian Krautwald